CNC Fräse


Was eine CNC Fräse können sollte


Welche Funktionen sollte eine CNC Fräse aufweisen, um so vielseitig wie möglich zu sein, was das Anfertigen unterschiedlicher Werkstücke angeht? Ein Kriterium für eine moderne CNC-Fräse besteht in der Geschwindigkeit der Vorschübe und dem Spektrum des Drehzalbereichs. Auch die Feinheit der Verfahrwege im Bereich der X-, Y- und Z-Achsen bei einer CNC Fräse sind Aspekte, welche die Vielfältigkeit und die jeweiligen Einsatzmöglichkeiten einer entsprechenden Fräsmaschine ausmachen. Zusätzlich zu beachten ist zudem auch die maximale Bearbeitungslänge von Werkstücken und auch die jeweilige Antriebsleistung bei einer CNC Fräse.


Bearbeitungsmöglichkeiten mit einer CNC Fräse


Was lässt sich mit einer CNC Fräse alles bearbeiten - und vor allem, wie präzise und dennoch flexibel? Neben unterschiedlichen Gewindeformen oder auch Zahnrädern, lassen sich vor allem auch 3D-Konturen in unterschiedliche Materialien fräsen. So kann eine moderne CNC Fräse problemlos Holz, Kunststoff und Plexiglas bearbeiten, wie auch Glas, Metall, Kupfer, Messing und Stein oder auch PVC. Außerdem verfügt eine gute CNC Fräse über eine entsprechende Ausstattung, um sowohl Kleinteile wie auch längere und höhere Materialien bearbeiten zu können.


Die Mehrachsigkeit einer CNC Fräse ...


... ist neben der Vielseitigkeit der Materialien, Längen und Formen, die sie bearbeiten kann, ein weiterer Aspekt, was die Auswahl der jeweiligen Maschine bzw. eines Auftragnehmers im Bereich CNC-Fräsarbeiten. Eine herkömmliche CNC-Fräse bearbeitet die entsprechenden Werkstücke über 3 Achsen, X, Y und Z. Seit einiger Zeit jedoch etablieren sich CNC-Fräsen, die in ihrer Vorschubbewegung über 5 bzw. auch schon 8 Achsen verfügen. Die eine oder andere CNC-Fräse schließlich verfügt gar über eine 15-achsige Vorschubbewegung und kann so nach noch komplexeren Vorgaben fräsen.


  
Franz gr. Rebel GmbH & Co. KG  CNC-Technik | Mittelwand 6 | 49377 Vechta/Langförden | T.: 04447 811 780 | F.: 04447 811 782 |
© ibs